LABOR - UND QUALITÄTSMANAGEMENT

Du strebst eine führende Funktion als Wissenschaftler/in und technische Fachkraft an? Dann ist dieser berufsbegleitende Masterstudiengang genau das Richtige für dich!

Labor- und Qualitätsmanagement allgemeine Infos

Allgemeine Informationen

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Labor- und Qualitätsmanagement richtet sich an Mitarbeiter mit einem großen beruflichen Bezug zu Tätigkeiten in chemisch-, pharmazeutisch-, medizinisch- oder biologisch-geprägten Laboren. Ziel ist es, den Studierenden das Handwerkszeug an die Hand zu geben, mit dem Sie Fach- und Führungsverantwortung im Managementumfeld Ihrer Abteilung oder Organisation übernehmen können.

Viele der Studierenden qualifizieren sich über das Studium für die Laborleitung oder üben diese bereits aus und suchen nach einer fachlichen Fundierung ihrer Leitungsaufgaben.

Das Studium kann zum 1.4. oder zum 1.10. begonnen werden.

Allgemeine Informationen

Labor- und Qualitätsmanagement allgemeine Infos

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Labor- und Qualitätsmanagement richtet sich an Mitarbeiter mit einem großen beruflichen Bezug zu Tätigkeiten in chemisch-, pharmazeutisch-, medizinisch- oder biologisch-geprägten Laboren. Ziel ist es, den Studierenden das Handwerkszeug an die Hand zu geben, mit dem Sie Fach- und Führungsverantwortung im Managementumfeld Ihrer Abteilung oder Organisation übernehmen können.

Viele der Studierenden qualifizieren sich über das Studium für die Laborleitung oder üben diese bereits aus und suchen nach einer fachlichen Fundierung ihrer Leitungsaufgaben.

Das Studium kann zum 1.4. oder zum 1.10. begonnen werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerber für das Masterstudium Labor- und Qualitätsmanagement müssen einen ersten Studienabschluss in einem medizinischen, biologischen, chemischen oder pharmazeutischen Studiengang (Bachelor oder Diplom) nachweisen.

Außerdem ist eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit im Laborumfeld erforderlich.

Bewerber, die bei Studienbeginn die berufliche Tätigkeitszeit noch nicht vollständig erfüllen oder den ersten Studienabschluss (noch) nicht nachweisen können, haben die Möglichkeit, das Studium als Zertifikatsstudium zu beginnen und sich nach Erfüllung der Voraussetzungen in den Masterstudiengang umzuschreiben.

Labor- und Qualitätsmanagement Zulassung

Zulassungsvoraussetzungen

Labor- und Qualitätsmanagement Zulassung

Bewerber für das Masterstudium Labor- und Qualitätsmanagement müssen einen ersten Studienabschluss in einem medizinischen, biologischen, chemischen oder pharmazeutischen Studiengang (Bachelor oder Diplom) nachweisen.

Außerdem ist eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit im Laborumfeld erforderlich.

Bewerber, die bei Studienbeginn die berufliche Tätigkeitszeit noch nicht vollständig erfüllen oder den ersten Studienabschluss (noch) nicht nachweisen können, haben die Möglichkeit, das Studium als Zertifikatsstudium zu beginnen und sich nach Erfüllung der Voraussetzungen in den Masterstudiengang umzuschreiben.

Labor- und Qualitätsmanagement Module

Lerninhalte und Module

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Labor- und Qualitätsmanagement setzt sich aus den drei gleichgewichteten Modulen Labormanagement, Qualitätsmanagement und Validierung zusammen. Alle Module können auch als Einzelzertifikate belegt werden.

Detaillierte Beschreibungen der Lerninhalte und Module kannst du dem Modulhandbuch auf https://www.htwsaar.de/cecsaar/angebot/master/labor/copy_of_Modulhandbuch.pdf entnehmen.

Lerninhalte und Module

Labor- und Qualitätsmanagement Module

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Labor- und Qualitätsmanagement setzt sich aus den drei gleichgewichteten Modulen Labormanagement, Qualitätsmanagement und Validierung zusammen. Alle Module können auch als Einzelzertifikate belegt werden.

Detaillierte Beschreibungen der Lerninhalte und Module kannst du dem Modulhandbuch auf https://www.htwsaar.de/cecsaar/angebot/master/labor/copy_of_Modulhandbuch.pdf entnehmen.

Studienorganisation

Das Studium mit einer Dauer von 4 Semestern erstreckt sich über 60 ECTS-Punkte und kostet insgesamt 14.980 Euro (zuzüglich der Semesterbeiträge).

Die Veranstaltungen stützen sich auf das Seminarkonzept des Branchenexperten Dr. Klinkner & Partner GmbH in Saarbrücken.

Alle Lehrveranstaltungen finden als ein- oder zweitägige Seminare statt. Die Verpflegung während der Lehrveranstaltungen (Mittagessen, Zwischensnack, Getränke)  ist im Preis inbegriffen.

Ergänzende Informationen zum Studiengang findest du auf https://www.htwsaar.de/cecsaar/angebot/master/labor sowie auf der Homepage der Dr. Klinkner & Partner GmbH unter http://www.klinkner.de/studium/stud-master/master-of-science.

Labor- und Qualitätsmanagement Studienorganisation

Studienorganisation

Labor- und Qualitätsmanagement Studienorganisation

Das Studium mit einer Dauer von 4 Semestern erstreckt sich über 60 ECTS-Punkte und kostet insgesamt 14.980 Euro (zuzüglich der Semesterbeiträge).

Die Veranstaltungen stützen sich auf das Seminarkonzept des Branchenexperten Dr. Klinkner & Partner GmbH in Saarbrücken.

Alle Lehrveranstaltungen finden als ein- oder zweitägige Seminare statt. Die Verpflegung während der Lehrveranstaltungen (Mittagessen, Zwischensnack, Getränke)  ist im Preis inbegriffen.

Ergänzende Informationen zum Studiengang findest du auf https://www.htwsaar.de/cecsaar/angebot/master/labor sowie auf der Homepage der Dr. Klinkner & Partner GmbH unter http://www.klinkner.de/studium/stud-master/master-of-science.

Stefan Georg

Prof. Dr. rer. oec. Stefan Georg

Studiengangsleitung, Labor – und Qualitätsmanagement
stefan.georg@htwsaar.de
+49 (0)681 5867 503

Kontaktformular





Stefan Georg

Prof. Dr. rer. oec. Stefan Georg

Studiengangsleitung, Labor – und Qualitätsmanagement
stefan.georg@htwsaar.de
+49 (0)681 5867 503

Kontaktformular