MODULBESCHREIBUNGEN

RECHNUNGS-, PRÜFUNGS- UND FINANZWESEN

  • Spezialisierungsmodule aus dem Bereich „Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen“ (insg. 48 ECTS-Punkte), wie internationale Rechnungslegung oder Abschlussprüfung
  • Wahlpflichtmodule (insg. 18 ECTS-Punkte)
  • Masterabschlussarbeit und Master-Colloquium (insg. 24 ECTS)
  • Spezialisierungsmodule aus dem Bereich „Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen“ (insg. 48 ECTS-Punkte), wie internationale Rechnungslegung oder Abschlussprüfung
  • Wahlpflichtmodule (insg. 18 ECTS-Punkte)
  • Masterabschlussarbeit und Master-Colloquium (insg. 24 ECTS)
Rechnungswesen - Finance

Schwerpunkte Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen

Dieser 3-semestrige Masterstudiengang bietet dir eine Ausbildung in den Bereichen der nationalen und internationalen Rechnungslegung und der Prüfung, der Besteuerung und der Finanzierung von Unternehmen. Darüber hinaus kannst du deine Kenntnisse der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsrechts vertiefen. Außerdem bietet der Studiengang dir die Kombination aus wissenschaftlicher Methodik und Anwendungsorientierung. Dabei lernst du die Zusammenhänge des Fachgebiets kennen. Weiterhin lernst du selbstständig komplexe Probleme im Kontext zu analysieren und Beurteilungen und Lösungen methodisch fundiert zu erarbeiten. Im 1. und 2. Fachsemester wird dir das Fachwissen vermittelt und das letzte Semester dient vor allem zur Anfertigung der Master-Thesis und des Colloquiums.

Schwerpunkte Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen

Rechnungswesen - Finance

Dieser 3-semestrige Masterstudiengang bietet dir eine Ausbildung in den Bereichen der nationalen und internationalen Rechnungslegung und der Prüfung, der Besteuerung und der Finanzierung von Unternehmen. Darüber hinaus kannst du deine Kenntnisse der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsrechts vertiefen. Außerdem bietet der Studiengang dir die Kombination aus wissenschaftlicher Methodik und Anwendungsorientierung. Dabei lernst du die Zusammenhänge des Fachgebiets kennen. Weiterhin lernst du selbstständig komplexe Probleme im Kontext zu analysieren und Beurteilungen und Lösungen methodisch fundiert zu erarbeiten. Im 1. und 2. Fachsemester wird dir das Fachwissen vermittelt und das letzte Semester dient vor allem zur Anfertigung der Master-Thesis und des Colloquiums.

Aufbau des Studiums mit Modul-Übersicht

In der folgenden Übersicht findest du alle Modulbeschreibungen des Studiengangs semesterweise mit Prüfungsleistungen, Schwerpunkten und ggf. Hinweisen aufgeführt.

  • 1. und 2. Semester: 4 Pflichtmodule mit je 6 ECTS-Punkten
  • je Semester: ein Wahlpflichtmodul mit je 6 ECTS-Punkten
  • die Masterabschlussarbeit umfasst 22 ECTS-Punkte und das Colloquium 2 ECTS-Punkte
Es besteht die Möglichkeit 1-3 Wahlpflichtmodule in einem Semester zu  absolvieren, je nach belieben. Allerdings sind manche Module teilnehmerbegrenzt!
Module Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen

Aufbau des Studiums mit Modul-Übersicht

Rechnungswesen - Business

Hier bekommst du eine Übersicht zu allen Modulbeschreibungen des Studiengangs. Schaue dir die Prüfungsleistungen und Inhalte an.

  • 1. und 2. Semester: 4 Pflichtmodule mit je 6 ECTS-Punkten
  • je Semester: ein Wahlpflichtmodul mit je 6 ECTS-Punkten
  • die Masterabschlussarbeit umfasst 22 ECTS-Punkte und das Colloquium 2 ECTS-Punkte
Es besteht die Möglichkeit ein bis drei Wahlpflichtmodule in einem Semester zu absolvieren, je nach belieben. Allerdings sind manche Module teilnehmerbegrenzt!

Zudem findest du detaillierte Modulbeschreibungen auch hier.

Was Studierende im Master Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen sagen

Was Studierende im Master Rechnungs-, Prüfungs- und Finanzwesen sagen