SICHERHEITSMANAGEMENT

Du hast Interesse daran, ganzheitliche Sicherheitskonzepte zu entwickeln und zu implementieren? Dann ist dieser berufsbegleitende Masterstudiengang genau das Richtige für dich!

NN_SM

Allgemeine Informationen

Mit dem berufsintegrierenden Masterstudium bzw. Weiterbildungsstudium Sicherheitsmanagement qualifizieren sich Studierenden, um für Unternehmen, Behörden und andere Einrichtungen ganzheitliche Sicherheitskonzepte zu entwickeln. Dazu erhalten die Teilnehmer*innen des Masterstudiums ein Verständnis für die Entstehung und Vermeidung von Risiken sowohl im Bereich der Arbeitssicherheit (Safety) als auch dem Werkschutz (Security).

Neben dem Personen- und Objektschutz werden auch die Themenfelder IT-Sicherheit und Datenschutz in das Masterstudium integriert.

Der Start ins Studium ist sowohl zum Sommersemester (1. April) als auch zum Wintersemester (1. Oktober) möglich.

Allgemeine Informationen

NN_SM

Mit dem berufsintegrierenden Masterstudium bzw. Weiterbildungsstudium Sicherheitsmanagement qualifizieren sich Studierenden, um für Unternehmen, Behörden und andere Einrichtungen ganzheitliche Sicherheitskonzepte zu entwickeln. Dazu erhalten die Teilnehmer*innen des Masterstudiums ein Verständnis für die Entstehung und Vermeidung von Risiken sowohl im Bereich der Arbeitssicherheit (Safety) als auch dem Werkschutz (Security).

Neben dem Personen- und Objektschutz werden auch die Themenfelder IT-Sicherheit und Datenschutz in das Masterstudium integriert.

Der Start ins Studium ist sowohl zum Sommersemester (1. April) als auch zum Wintersemester (1. Oktober) möglich.

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerber*innen müssen einen ersten Hochschulabschluss nachweisen oder eine Eignungsprüfung erfolgreich bestehen. Informationen zur Eignungsprüfung erhältst du hier.

Alternativ besteht die Möglichkeit, das Studium als Zertifikatsstudium zu belegen. In diesem Fall genügt eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Zulassungsvoraussetzungen Master Wirtschaftsingenieurwesen

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen Master Wirtschaftsingenieurwesen

Bewerber*innen müssen einen ersten Hochschulabschluss nachweisen oder eine Eignungsprüfung erfolgreich bestehen. Informationen zur Eignungsprüfung erhältst du hier.

Alternativ besteht die Möglichkeit, das Studium als Zertifikatsstudium zu belegen. In diesem Fall genügt eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Modulbeschreibung

Beispielhaft für die Lerninhalte sind folgende Themen: Grundlagen der Anlagen-, Geräte- und Produktsicherheit, Brand-, Explosions- und Katastrophenschutz, integrierte Managementsysteme, Rechtswidrige Eingriffe Dritter und Schutzmaßnahmen, Sicherheitsanalysen und –konzepte, Grundlagen der Führung / Kommunikation / Konfliktmanagement, Controlling und Finanzinstrumente.

Außerdem sind in das Masterstudium Sicherheitsmanagement 4 Praxisprojekte integriert.

Weitere Informationen zu den Lerninhalten kannst du im Modulhandbuch nachlesen.

Modulbeschreibung SM-2 (1)

Studienorganisation

Das Studium erstreckt sich über 120 ECTS-Punkte, die sich auf 4 Semester verteilen. Als Zertifikatsstudium ist eine Dauer von 3 Semestern notwendig.

Die Kosten des Masterstudiums betragen 10.224 Euro zuzüglich der Semesterbeiträge. Für das Zertifikatsstudium entstehen Kosten von 8.334 Euro. Über die Sparkasse Saarbrücken können Studierende preiswerte Darlehen zur Finanzierung des Studiums in Anspruch nehmen.

Die Lehrveranstaltungen werden als Blockveranstaltungen von Donnerstagnachmittag bis Samstagnachmittag angeboten und finden in der Regel einmal pro Monat statt. Somit lässt sich das Studium grundsätzlich in eine Berufstätigkeit integrieren.

Ergänzende Informationen zum berufsintegrierenden Masterstudium Sicherheitsmanagement erhältst Du hier.

Studienorganisation

Studienorganisation

Studienorganisation

Das Studium erstreckt sich über 120 ECTS-Punkte, die sich auf 4 Semester verteilen. Als Zertifikatsstudium ist eine Dauer von 3 Semestern notwendig.

Die Kosten des Masterstudiums betragen 10.224 Euro zuzüglich der Semesterbeiträge. Für das Zertifikatsstudium entstehen Kosten von 8.334 Euro. Über die Sparkasse Saarbrücken können Studierende preiswerte Darlehen zur Finanzierung des Studiums in Anspruch nehmen.

Die Lehrveranstaltungen werden als Blockveranstaltungen von Donnerstagnachmittag bis Samstagnachmittag angeboten und finden in der Regel einmal pro Monat statt. Somit lässt sich das Studium grundsätzlich in eine Berufstätigkeit integrieren.

Ergänzende Informationen zum berufsintegrierenden Masterstudium Sicherheitsmanagement erhältst Du hier.

Rückert

Prof. Dr.-Ing. Frank Ulrich Rückert

Studiengangsleitung, Sicherheitsmanagement
frank.rueckert@htwsaar.de
+49 (0)681 5867 – 939

Interview mit Prof. Dr. Rückert

Rückert

Prof. Dr.-Ing. Frank Ulrich Rückert

Studiengangsleitung, Sicherheitsmanagement
frank.rueckert@htwsaar.de
+49 (0)681 5867 – 939