WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN BERUFSBEGLEITEND

Du hast Interesse an analytischem Denken und möchtest auch marktorientiert arbeiten? Dann ist dieser berufsbegleitende Masterstudiengang genau das Richtige für dich!

Auf https://www.htwsaar.de/cecsaar/angebot/master/wirtschaftsingenieur-master stellt dir das CEC an der htw saar umfassende Informationen zum berufsbegleitenden Studium Master Wirtschaftsingenieurwesen vor. Der Studiengang eignet sich für alle, die als Wirtschaftsingenieur nicht nur Fach-, sondern auch Führungsverantwortung übernehmen wollen. Als berufsbegleitendes Studium können die Studierenden zudem Projekte aus der Praxis ideal in das Studium integrieren.

Du hast Interesse an analytischem Denken und möchtest auch marktorientiert arbeiten? Dann ist dieser berufsbegleitende Masterstudiengang genau das Richtige für dich!

Das CEC an der htw saar stellt dir umfassende Informationen zum berufsbegleitenden Studium Master Wirtschaftsingenieurwesen vor. Der Studiengang eignet sich für alle, die als Wirtschaftsingenieur nicht nur Fach-, sondern auch Führungsverantwortung übernehmen wollen. Als berufsbegleitendes Studium können die Studierenden zudem Projekte aus der Praxis ideal in das Studium integrieren.

Mehr Informationen unter:

https://www.htwsaar.de/cecsaar/angebot/

master/wirtschaftsingenieur-master

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend allgemeine Infos

Allgemeine Informationen

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen startet zum Wintersemester 2019/2020.

Das Studium bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich für Führungspositionen in industriellen und industrienahen Unternehmen zu qualifizieren. Dazu erweitern und ergänzen sie ihre wirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Kenntnisse und bereiten sich auf die Übernahme von Managementaufgaben vor. Zusätzlich trägt die Organisation des Studiums den individuell sehr unterschiedlichen beruflichen Aufgaben eines Wirtschaftsingenieurs Rechnung.

Als Besonderheit werden alle Theoriemodule als Wahlpflichtfächer angeboten, um den Studierenden eine bestmögliche Anpassung auf die konkreten beruflichen Aufgaben zu ermöglichen.

Studienbeginn ist wahlweise am 1.4. oder am 1.10. eines Jahres.

Allgemeine Informationen

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend allgemeine Infos

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen startet unter Vorbehalt der Zustimmung durch den Hochschulrat der htw saar zum Wintersemester 2019/2020.

Das Studium bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich für Führungspositionen in industriellen und industrienahen Unternehmen zu qualifizieren. Dazu erweitern und ergänzen sie ihre wirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Kenntnisse und bereiten sich auf die Übernahme von Managementaufgaben vor. Zusätzlich trägt die Organisation des Studiums den individuell sehr unterschiedlichen beruflichen Aufgaben eines Wirtschaftsingenieurs Rechnung.

Als Besonderheit werden alle Theoriemodule als Wahlpflichtfächer angeboten, um den Studierenden eine bestmögliche Anpassung auf die konkreten beruflichen Aufgaben zu ermöglichen.

Studienbeginn ist wahlweise am 1.4. oder am 1.10. eines Jahres.

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerber zum Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend müssen einen ersten wirtschaftsingenieurwissenschaftlichen Studienabschluss (Bachelor oder Diplom) im Umfang von mindestens 180 ECTS nachweisen.

Zusätzlich müssen sich die Studierenden bei der Bewerbung in einer ungekündigten Anstellung befinden, um die Durchführung von insgesamt 4 Praxisprojekten zu ermöglichen.

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend Zulassung

Zulassungsvoraussetzungen

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend Zulassung

Bewerber zum Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend müssen einen ersten wirtschaftsingenieurwissenschaftlichen Studienabschluss (Bachelor oder Diplom) im Umfang von mindestens 180 ECTS nachweisen.

Zusätzlich müssen sich die Studierenden bei der Bewerbung in einer ungekündigten Anstellung befinden, um die Durchführung von insgesamt 4 Praxisprojekten zu ermöglichen.

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend module

Lerninhalte und Module

Alle Lehrinhalte werden als Wahlpflichtfächer angeboten, von denen die Studierenden 12 wählen müssen. Von den 12 gewählten Fächern müssen mindestens 4 dem Bereich MINT-Bereich angehören (davon mindestens 2 aus Naturwissenschaft/Technik und mindestens 1 aus Mathematik/Informatik).  Außerdem müssen mindestens 4 Fächer aus dem Bereich Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften stammen, wovon mindestens 2 wirtschaftlich und mindestens 1 rechts-/sozialwissenschaftlich sein müssen. Schließlich sind noch mindestens 3 Integrationsmodule zu wählen, die sich aus verschiedenen Disziplinen zusammensetzen.

Der Katalog an Wahlpflichtfächern (über 30 verschiedene Fächer innerhalb von 2 Jahren) wird rechtzeitig vor Semesterbeginn vorgelegt. In der Regel ist darin das Fächerangebot der kommenden 3 bis 4 Semester dokumentiert.

Lerninhalte und Module

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend module

Alle Lehrinhalte werden als Wahlpflichtfächer angeboten, von denen die Studierenden 12 wählen müssen. Von den 12 gewählten Fächern müssen mindestens 4 dem Bereich MINT-Bereich angehören (davon mindestens 2 aus Naturwissenschaft/Technik und mindestens 1 aus Mathematik/Informatik).  Außerdem müssen mindestens 4 Fächer aus dem Bereich Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften stammen, wovon mindestens 2 wirtschaftlich und mindestens 1 rechts-/sozialwissenschaftlich sein müssen. Schließlich sind noch mindestens 3 Integrationsmodule zu wählen, die sich aus verschiedenen Disziplinen zusammensetzen.

Der Katalog an Wahlpflichtfächern (über 30 verschiedene Fächer innerhalb von 2 Jahren) wird rechtzeitig vor Semesterbeginn vorgelegt. In der Regel ist darin das Fächerangebot der kommenden 3 bis 4 Semester dokumentiert.

Studienorganisation

Das Studium umfasst 120 ECTS-Punkte und erstreckt sich über 5 Semester zu je 24 ECTS-Punkte, wobei das 5. Semester ausschließlich der Master Thesis (& dem Kolloquium) gewidmet ist. In jedem Semester sind 3 Theoriemodule und 1 Praxisprojekt zu belegen.

Das Studium kostet insgesamt 315 Euro pro Monat (insgesamt 9450 Euro) zuzüglich des Semesterbeitrags.

Einige wenige Wahlpflichtfächer werden gemeinsam mit den Studiengängen Master Management & Führung sowie Master Sicherheitsmanagement angeboten und finden als Präsenzveranstaltungen in der Hochschule in Saarbrücken statt.

Der Großteil der Wahlpflichtfächer findet als Projekt, als Seminar oder als e-Learning (bzw. blended learning)-Modul statt. In diesen Fällen werden Lehrmaterialien zum Selbststudium zur Verfügung gestellt, die durch individuelle Fachgespräche (per Telefon, eMail, Skype, virtuellem Klassenraum, persönliches Gespräch vor Ort…) ergänzt werden, so dass keine regelmäßige Anwesenheit in Saarbrücken erforderlich ist.

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend Studienorganisation

Studienorganisation

Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend Studienorganisation

Das Studium umfasst 120 ECTS-Punkte und erstreckt sich über 5 Semester zu je 24 ECTS-Punkte, wobei das 5. Semester ausschließlich der Master Thesis (& dem Kolloquium) gewidmet ist. In jedem Semester sind 3 Theoriemodule und 1 Praxisprojekt zu belegen.

Das Studium kostet insgesamt 315 Euro pro Monat (insgesamt 9450 Euro) zuzüglich des Semesterbeitrags.

Einige wenige Wahlpflichtfächer werden gemeinsam mit den Studiengängen Master Management & Führung sowie Master Sicherheitsmanagement angeboten und finden als Präsenzveranstaltungen in der Hochschule in Saarbrücken statt.

Der Großteil der Wahlpflichtfächer findet als Projekt, als Seminar oder als e-Learning (bzw. blended learning)-Modul statt. In diesen Fällen werden Lehrmaterialien zum Selbststudium zur Verfügung gestellt, die durch individuelle Fachgespräche (per Telefon, eMail, Skype, virtuellem Klassenraum, persönliches Gespräch vor Ort…) ergänzt werden, so dass keine regelmäßige Anwesenheit in Saarbrücken erforderlich ist.

Stefan Georg

Prof. Dr. rer. oec. Stefan Georg

Studiengangsleitung, Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend
stefan.georg@htwsaar.de
+49 (0)681 5867 503

Kontaktformular





Stefan Georg

Prof. Dr. rer. oec. Stefan Georg

Studiengangsleitung, Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend

stefan.georg@htwsaar.de

+49 (0)681 5867 503

Kontaktformular